GoalControl und Vilati unterzeichnen GLT-Kaufvertrag für das neue FTC-Stadion Budapest

Torlinientechniksystem GoalControl-4D steht in Ungarn vor dem Start

Die GoalControl GmbH, Würselen, hat mit dem ungarischen Gebäudetechnikausrüster „Vilati", einem Tochterunternehmen des Baukonzerns „market", Generalunternehmer für den Neubau des FTC-Stadions in Budapest, einen Vertrag über die Lieferung und Installation seines Torlinientechniksystems „GoalControl-4D" geschlossen.

Die hochmoderne Arena, die seit März 2013 auf dem alten Stadiongrund des Albert-Flórián-Stadion in der ungarischen Hauptstadt entsteht und traditionell Heimspielstätte von Ferencváros Budapest ist, wird in allen Belangen mit fortschrittlichster Technik ausgestattet sein – so auch mit einem Torlinientechniksystem. Der Neubau des Stadions, mit vier überdachten Tribünen, auf denen sich 22.600 Zuschauerplätze inklusive 29 V.I.P.-Logen befinden, wird in der zweiten Jahreshälfte 2014 fertiggestellt sein.

„Wir sind sehr stolz, dass wir mit dem Auftrag zur Ausrüstung des FTC-Stadions den ersten Schritt in den ungarischen Markt haben tun dürfen und dieses wunderbare, neue Stadion ausstatten", sagt Dirk Broichhausen, Geschäftsführer der GoalControl GmbH, der sich derzeit auch in Gesprächen mit dem Budapester Erstligisten Ferencváros (aktueller Trainer ist der Deutsche Thomas Doll) befindet.

Das FIFA-lizensierte System von GoalControl überzeugte den Kunden vollends – Emil Gangoly von der Auftrag gebenden Vilati AG: „Wir haben uns bewusst für GoalControl-4D entschieden, weil es uns wichtig war, einen innovativen Systemanbieter für unser prestigeträchtiges Projekt zu haben. GoalControl ist von der FIFA als Systemlösung für die Fußball-WM 2014 ausgewählt worden. Diese Entscheidung ist für uns das tragende Argument gewesen. Zudem haben wir GoalControl als sehr kompetenten Gesprächspartner für das Projektmanagement im Verlaufe der letzten Monate kennengelernt. Das gemeinsame Vertrauen ist uns sehr wichtig."

Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.