Jahresrückblick 2015

Würselen, 30.11.2015. Ein gleichsam turbulentes und erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Im Mittelpunkt der Arbeit von GoalControl stand in diesem Jahr die Einführung der Torlinientechnik „GoalControl-4D“ in der französischen Ligue 1.
„Für uns war der Gewinn der französischen Fußball-Liga ein gleichermaßen herausragender wie strategisch wichtiger Erfolg. Unser Gesamtpaket hat überzeugt und wir sind sehr dankbar und stolz, dass uns die Ligue de Football Professionnel das Vertrauen für dieses äußerst wichtige Projekt gegeben hat“, so Geschäftsführer Dirk Broichhausen im Mai. In dem Zusammenhang konnten rund 15 neue Arbeitsplätze – überwiegend für den Spielbetrieb in Frankreich - geschaffen werden.

Die GoalControl kann in diesem Jahr auf weitere wegweisende Ergebnisse zurückblicken. „Mit dem Sheikh Jaber Al-Ahmad International Stadium in Kuwait wurde das erste Stadion im Nahen Osten mit der Torlinientechnik von GoalControl eingerichtet. Auf der Dell World Conference in Austin Texas wurden wir von Michael Dell persönlich mit dem Preis des innovativsten Start-Up Unternehmens ausgezeichnet. Wir haben noch viel vor und werden 2016 mit klaren Zielen, Tatendrang und technologischem Weitblick mit Vorfreude in das neue Jahr starten", sagt Broichhausen.

Während nun noch die letzten Projekte für 2015 abgeschlossen werden, um dann die ruhigen und besinnlichen Festtage im Kreise der Familien zu verbringen, wirft die Gewalt in vielen Ländern der Welt auch einen Schatten auf die Adventszeit und das kommende Weihnachtsfest.

Die Zahl der Menschen, die vor den Kämpfen, der Unterdrückung und Verfolgung fliehen, steigt stetig weiter und der kalte Winter wird die Lage für die Flüchtlinge noch einmal verschärfen. Die GoalControl GmbH nahm dies zum Anlass, die regionale Flüchtlingshilfsorganisation Förderkreis Asyl Würselen e.V. mit einer Weihnachtsspende zu unterstützen. "Wie jedes Jahr wird zu Weihnachten die Nächstenliebe großgeschrieben. Denn während wir diese unbeschwerte Zeit mit unseren Lieben verbringen können, gibt es viele Menschen, die aktuell unvorstellbar schlimmen Lebensumständen gegenüberstehen. Diesen Menschen möchten wir durch unsere Spende an den „Förderkreis Asyl Würselen e.V." ein wenig helfen", erklärt Dirk Broichhausen. Der Verein „Förderkreis Asyl Würselen e.V." wurde am 19. Juni 2015 gegründet, um die Arbeit der ehrenamtlich Helfenden für und mit den Flüchtlingen in Würselen finanziell und organisatorisch zu unterstützen. Zweck des gemeinnützigen Vereins ist die umfassende Eingliederung der Flüchtlinge in unsere Gesellschaft.

Wir danken unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern für ein Jahr vertrauensvoller Zusammenarbeit. Die GoalControl GmbH wünscht frohe und besinnliche Festtage und viel Glück, Erfolg und Gesundheit für das neue Jahr.

Dirk Broichhausen

Dr. Jürgen Philipps

Datenschutz Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.